zum Shop
zum Shop zum ushu Shop
Ich habe schon oft darüber nachgedacht, wie es wohl gemeint sein könnte, wenn Buddhisten davon sprechen, dass die Existenz im Außen nicht existiert sondern, dass wir es mit einer Täuschung zu tun haben. Die Welt würde uns real erscheinen, spiele sich aber nur in unseren Köpfen ab. Mir ist klar: ...(weiterlesen...)

Abschied

24.05.2012 23:13
Uli Allgemein, Gedichte 1 Kommentar »
Lachende Papageien durchqueren Indiens Himmel feingliedrig die Fiedrigkeit der Äste recken sich mit ihrem knorrigen Holz bis in mein Herz ächzen dabei und wachsen doch. Die Idee, dich ziehen zu lassen küsst mir den Nacken behutsam und leis. Barfüßig gehe ich in der Abendhitze auf und sage schwebend meiner alten Haut Lebwohl. Dies also ist unser Abschied. Die Affen kreischen, doch ...(weiterlesen...)
Wir haben alles erforscht Wir haben alles entdeckt Wir haben alles bewiesen Aber nichts verstanden http://www.fostac.de/de/filme/dvd-trailer-film.html (weiterlesen...)
Jeder muß seinen Frieden in sich selber finden, und soll der Friede echt sein, darf er nicht von äußeren Umständen beeinflußt werden.“ (Mahatma Gandhi) (weiterlesen...)

Von der Liebe

16.04.2012 12:44
Uli Allgemein 0 Kommentare »
Wenn die Liebe dir winkt, folge ihr, sind ihre Wege auch schwer und steil. Und wenn ihre Flügel dich umhüllen, gib dich ihr hin, Auch wenn das unterm Gefieder versteckte Schwert dich verwunden kann. Und wenn sie zu dir spricht, glaube an sie, auch wenn ihre Stimme deine Träume zerschmettertn kann wie der Nordwind den ...(weiterlesen...)

Samarpan

13.04.2012 15:41
Uli Allgemein 0 Kommentare »
Es gibt keine negativen Gefühle! Es gibt nur Gefühle. Sagt Samarpan, um Ostern 2012 (weiterlesen...)
Achte auf deine Gedanken denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen denn sie werden Gewohnheiten. Achte auf deine Gewohnheiten denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter denn er wird dein Schicksal. (weiterlesen...)

Schopenhauer

08.01.2011 21:09
Uli Allgemein 0 Kommentare »
Der Mensch kann zwar tun was er will aber er kann nicht wollen was er will. (weiterlesen...)

Herbstgedicht

28.11.2010 18:49
Uli Allgemein 0 Kommentare »
Dich wundert nicht des Sturmes Wucht, - du hast ihn wachsen sehn; - die Bäume flüchten. Ihre Flucht schafft schreitende Alleen. Da weisst du, der vor dem sie fliehn ist der, zu dem du gehst, und deine Sinne singen ihn, wenn du am Fenster stehst. Des ...(weiterlesen...)
Es war ein mal ein Mann, der wollte die Zeit anhalten. So ging er hinaus auf die Hügel vor der Stadt und rief: „Zeit steh still!“ Da kam ein Reiter des Weges und sagte: „ Wenn dies dein Wunsch ist so sei er Dir erfüllt!“ Er zog seinen Degen und stach in ...(weiterlesen...)
Die Linien, die wir mit den Füßen ziehen, wenn wir ins Museum gehen, sind bedeutender als die Linien, die im Museum ausgestellt sind. Hundertwasser (weiterlesen...)

Frauen

28.02.2009 12:42
Uli Allgemein 0 Kommentare »
Was wären die Frauen ohne uns Männer? Einfach nur Menschen! Niemand wüsste, dass sie vernünftiger, klüger und schöner sind. (weiterlesen...)
Wie ich heute bei FM4 Radio, von einem österreichischen Telekommunikation Werbemanager höre, gibt es ein indisches Vogel Sprichwort: Versuche nicht dem Vogel das Singen beizubringen sondern schenke ihm von Zeit zu Zeit einen neuen Schnabel. Ich fand das Grund genug es heute in den Blog aufzunehmen. :-) (weiterlesen...)
Früher war sogar die Zukunft besser! So gesagt von Karl Valentin. (weiterlesen...)
Altern ist unvermeidbar, Weisheit ist eine Option, aber über sich selbst lachen ist eine Therapie ! (weiterlesen...)

Lebensziel

02.10.2008 08:21
Uli Allgemein 2 Kommentare »
Zu sein was wir sind, und zu werden, wozu wir fähig sind zu werden, das ist das einzige Ziel des Lebens. Robert Louis Stevenson (weiterlesen...)

Ziele

01.10.2008 09:20
Uli Allgemein 2 Kommentare »
Für mich ist jeder Schritt ein Schritt zum Ziel, das gilt auch für Rückschritte. Ernst Jünger Wenn du nicht weißt wohin du gehst, wie kannst du dann erwarten, dort anzukommen? Basil S Walsh Der Mensch ist ein zielstrebiges Wesen. Aber meist strebt er zuviel und zielt zuwenig. Günther Radtke (weiterlesen...)
Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang, für den Wissenschaftler am Ende aller seiner Überlegungen. Max Planck (weiterlesen...)

Du bist alles

24.09.2008 09:14
Uli Allgemein 0 Kommentare »
Vergiss es nicht Mensch! Alles was du bist, alles was du willst, alles was du sollst, geht von dir aus. Johann Heinrich Pestalozzi (weiterlesen...)
Die einzige Begrenzung, das morgen zu verwirklichen, werden unsere Zweifel von heute sein Franklin D. Roosevelt (weiterlesen...)