zum Shop
zum Shop zum ushu Shop

Abschied

24.05.2012 23:13
Uli Allgemein, Gedichte

Lachende Papageien durchqueren Indiens Himmel
feingliedrig die Fiedrigkeit der Äste
recken sich mit ihrem knorrigen Holz bis in mein Herz
ächzen dabei und wachsen doch.

Die Idee, dich ziehen zu lassen
küsst mir den Nacken
behutsam und leis.
Barfüßig gehe ich in der Abendhitze auf
und sage schwebend meiner alten Haut Lebwohl.

Dies also ist unser Abschied.
Die Affen kreischen,
doch ich bleib ganz still.

Sag, wusstest du, dass einsam sein heilen kann?
Und wusstest du, dass Loslassen lieben heißt?

—————————————————————————————

Welch ein wunder schönes Gedicht. Danke Sophie Zmijanek!
Lesung in München am 24.05.12 in der Seidlvilla, Schwabing

1 Kommentar zu “Abschied”

RSS Feed zum Artikel RSS Feed zum Artikel | Trackback URL zum Artikel TrackBack-URL
  1. Sophie -

    Bitte & von Herzen.

    Sophie

Mitkommentieren? Bitte sehr: